• News

book presentation

Nikolaus Harnoncourt: Meine Familie

The editor Alice Harnoncourt in conversation with Mathis Huber (styriarte).

Nikolaus Harnoncourts Kindheit und Jugend war von den Folgen des Zweiten Weltkriegs, dem Erziehungscodex des adeligen Standes seiner Familie und der Liebe zur Musik geprägt. Eine Welt im Umbruch, eine Ära der politischen und gesellschaftlichen Veränderung. Um seinen Kindern und Enkeln diese Zeit näherzubringen, schrieb er seine Erinnerungen und Reflexionen in dem „Familienbuch“ auf – eine spannende Spurensuche in die Vergangenheit.

presentation Sept. 27, 7 pm  at Literaturhaus Graz.

More information and ticket reservation at www.literaturhaus-graz.at.

In order to make our website user-friendly and continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you agree to the use of cookies. Details